Gelesen

Permanent Record

Hier hat der Autor seine persönliche Geschichte aufgeschrieben. Man erfährt etwas zu seiner Familienhistorie. Wie ist er eigentlich zum Geheimdienst gekommen und was hat er dort gemacht. Der Autor beschreibt die verschiedenen Stationen in denen er eingesetzt wurde, seine Motivation zum leaken und wie er es letztendlich getan hat, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen. Wer seine Geschichte kennt, kennt auch den den weiteren Verlauf – Hongkong, dann Moskau. Noch heute befindet er sich dort und wartet auf die Dinge, die da kommen. Insgesamt ein nettes Buch, das man gut lesen kann. Es zeigt einem wieder auf, wie massiv eigentlich die Speicherung von Daten erfolgte – immer noch unglaublich. Ob es heute besser ist, weiß man nicht. Interessiert es überhaupt die Mehrzahl der Menschen? Wir werden sehen was die Zukunft bringt.