Der Fischkutter

Schon seit etwas längerer Zeit hatte ich immer mal wieder den Plastikmodellbau im Blick. Irgendwie ne schöne Idee, in der dunklen Jahreszeit ein wenig am Modell zu basteln. Mir gefiel der Fischtrawler von Revell. Kurze Recherche im Netz und dabei wundervolle Umsetzungen gesehen. Alles klar, das will ich auch – Bestellt, angekommen, nach kurzer Zeit versagt. Die Geschichte ist schnell zu Ende erzählt. Ist nicht mein Ding, der kleine Plastikkram macht mich wahnsinnig. Das Malen, eine Katastrophe. Man braucht auf jeden Fall Zeit und die hatte ich nicht. Ich brauchte meinen Schreibtisch für andere Dinge. Also hab ich den Kutter so schnell es ging zusammen geklöppelt um den Kram vom Tisch zu bekommen. Halbfertig wegstellen war keine Option. Naja, das Ergebnis sieht dementsprechend aus. Wenn ich nochmal den Drang zum basteln verspüren sollte, dann bleibe ich bei Lego. Geht schneller, ist sauberer und die Teile sind schon lackiert 😛